Hurra ich bin schwanger – Betreuung in der Schwangerschaft

Betreuung in der Schwangerschaft

Um eine vernünftige Betreuung gewährleisten zu können, kommt man bei einer normal verlaufenden Schwangerschaft (im Rahmen des Mutter-Kind-Passes) auf 10-12 Untersuchungen.
Diese haben den Sinn, mögliche Probleme und Gefahren für die werdende Mutter und das Kind abzuwenden.

Umfassende Schwangerschaftsbetreuung

Die Ziele einer umfassenden Schwangerschaftsbetreuung durch unsere Ordination sind wie folgt:

Durch die Schwangerschaft hervorgerufene Beschwerden werden behoben oder zumindest gelindert (durch in der Schwangerschaft zulässige Medikamente, evtl. Akupunktur).

Die Wichtigkeit der Bindung des Vaters zum werdenden Kind wird oftmals unterschätzt. Diese kann durch das sogenannte „baby-watching“, welches im Rahmen des 3D/4D-Ultraschalls erfolgt, schon während der Schwangerschaft unterstützt werden.

Mögliche Ängste vor der Geburt können durch Erörterung möglicher schmerzlindernder Maßnahmen während der Geburt, bzw. durch Besprechen der Geburtsmöglichkeiten, z.B. Wassergeburt, Kaiserschnitt, genommen werden.

Auch die Betreuung nach der Geburt, etwa bei Stillproblemen, psychischen Problemen oder auch bei Fragen zu geeigneten Verhütungsmöglichkeiten während der Stillzeit, ist selbstverständlich.

Dr. Karl Stuefer – Schwangerschaftsbetreuung.